Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Sonntag, 3. Januar 2016

Lumea Comfort SC1985 endlich Haarfrei

Lumea Comfort SC1985
endlich Haarfrei


Seit einigen Wochen bin ich stolze Besitzerin des Lumea Comfort SC1985.

Ich habe schon vorher sehr viel von dem tollen Gerät gehört, welches mit IPL ( Intense Pulsed Light ) arbeitet.

Da die Geräte nicht gerade billig sind, habe ich lange überlegt ob dies der richtige Weg für mich wäre meine lästigen Haare los zu werden oder ob ich lieber bei der nervigen Nassrasur bleibe. 

Da der Lumea nicht für jeden geeignet ist, muss oder sollte man sich vorher genau informieren, ob man zu der Zielgruppe zählt, bei denen die Anwendung auch Erfolg erzielt. 


Mit meiner hellen Haut und meiner dunklen Körperbeharrung entspreche ich genau der Zielgruppe.

Ich wagte also den Test und benutze den Lumea seit mittlerweile insgesamt 8 Wochen.

Und hier ist meine Erfahrung damit:



Der Lumea ist hübsch verpackt in einer schönen Tasche wo er auch gut und platzsparend nach dem Gebrauch aufbewahrt werden kann. 


Er ist sehr leicht "zusammenzubauen" einfach das Gerät mit dem Stecker verbinden. 
Da er nur Funktioniert wenn er an der Steckdose steckt, muss natürlich eine Steckdose in der Nähe sein. 
Mich stört es nicht, dass er keinen Akku besitzt, das Kabel ist lang genug damit ich genug Platz habe um meine Haare zu "bearbeiten".


Sobald er an der Steckdose ist, kann man auch schon loslegen, auf der Rückseite befindet sich ein kleines rundes Leuchtrad, mit Druck darauf kann man zwischen 5 verschiedenen Stufen wählen. Ein leichtes, leises Summen erklingt, man weiss sofort dass er betriebsbereit ist. 


Meinen ersten versuch habe ich auf dem Unterarm ausprobiert, mit Stufe 2 und etwas Angst. 
Man kann ihn verschieden Einstellen, ob manuell oder automatisch - ich habe mich für manuell entschieden weil das erste mal so aufregend war. 
Ich legte ihn auf den Arm und drückte einfach ab - es wurde etwas warm, total schmerzfrei und ein kleiner Lichtblitz kam hervor. 


So wars, mein erstes mal mit dem Lumea - ich muss sagen - meine Angst war total unbegründet - super schnell, total schmerzfrei-

In den ersten 4 - 5 Behandlungen wird es empfohlen den Lumea alle 2 Wochen anzuwenden. 
Ich habe dies vorschriftsmässig gemacht, auch wenn ich ihn am Anfang gerne öfter benutzt hätte. Aber ich hielt mich strikt an die Vorgaben. 

In Phase 2 sollte man die Anwendung alle 4 - 8 Wochen ausführen. Ich habe mich für alle 5 Wochen dazu entschieden und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. 

Erste Ergebnisse sah ich nach ungefähr 3 Anwendungen. Die Haare fallen nämlich nicht einfach mit der ersten Anwendung aus sondern dass passiert zwischen den Anwendungen - sie werden nach und nach weniger - man braucht also ein bisschen Geduld und man muss es regelmässig durchführen. 

Ich habe ihn an meinen Beinen, an den Armen und natürlich, dafür wollte ihn ja unbedingt - im Gesicht benutzt. 
Mich störten diese kleinen Haare an der Oberlippe immer so sehr und ich war überglücklich dass sie nach ein paar Anwendungen schon deutlich weniger wurden.

Gerade bei der Anwendung im Gesicht ist es wichtig, dass das Gerät vertrauensvoll ist. Keiner will da rote Flecken oder Verbrennungen. Aber das ist mit diesem Gerät unmöglich. Der Lumea besitzt einen integrierten Sensor, er erkennt wenn die Haut gerötet ist oder sich ein Muttermal auf der Stelle befindet, dann kann man ihn nicht benutzen, da der "Blitz" nicht ausgelöst wird. 

Ich muss sagen, ich bin begeistert. Er ist super einfach zu Bedienen, hält was er verspricht auch wenn man auf das Ergebnis wirklich einige Wochen warten muss und sich diszipliniert an die Regelmässige Anwendung halten muss. 

Zeitlich gesehen brauche ich länger wie wenn ich meine Beine Nass rasiere, aber das Ergebnis ist es Wert, streichelzarte Haut, weniger Haare bereits nach wenigen Anwendungen. 

Der Langzeit Test hat mich überzeugt, auch wenn ich am Anfang etwas ungeduldig war ;) 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen