Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Donnerstag, 24. Januar 2013

Kaffee, Kuchen und Extensions


Heute gibts zum Kaffee und zum Kuchen auch noch eine bunte Ladung an Extensions :D


Ich bin echt schon total gespannt, ob dies klappen wird. Ich habe schon einige Extensions in pink, lila usw in meinen Haaren gehabt, und kam damit auch super zurecht.

Allerdings...

hat mir diese immer meine Freundin gemacht, welche ein Friseur Geschäft besitzt. 

Sie hat eine menge Erfahrung darin und ich konnte mir sicher sein, dass die Kunsthaare da kleben wo sie hin sollten. 

Naja... ich möchte sie auch nicht jede Woche nerven mit:

- bestell mir die Farbe
- die länge
- nein, jetzt will ich Locken dazu
- oh Perlen - Perlen brauch ich

Die Grundausstattung war ja schnell besorgt, ein paar bunte Strähnen in Fuchsia, und eine Strähne mit Glitzerperlen. Dazu noch ein Hair Extension Iron... na wenn das nicht klappen sollte.


Die Strähnen sehen schon mal super aus und die Farbe ist echt klasse - genau wie gewünscht. 

Die Zange oder wie auch immer, sieht einfach zu bedienen aus, ich hab ja schon ein paarmal zugesehen wie das genau gemacht wird... und sollte ich gut aufgepasst haben ;) dann klappt das auch bestimmt heute. 

Ich bekomme um 16 Uhr besuch von einer lieben Freundin, und wir werden beide als absolute Anfänger in Sachen Extensions versuchen uns gegenseitig Farbe in die Haare zu schweissen. 

Ich halte Euch natürlich auf dem laufenden - vorausgesetzt... wir brennen hier nicht ab *gg*

Also, drückt uns die Daumen *g*


Sooooo,

was soll ich sagen... Wir haben uns natürlich ein paar Gedanken gemacht... die grösste Sorge war, dass wir die Extentions zu nahe am Kopf befestigen und wir uns verbrennen. 

Dies war aber nicht das Problem, den Abstand hielten wir beide gut ein und haben die Extensions mit ein paar mm Abstand angebracht. 

Die zweite Sorge galt der Zange... wann ist sie heiss genug, ab wann kann man sie benutzen. Wir haben sie einfach auf höchste Stufe gedreht und etwa eine Minute eingeschaltet gelassen - dann war sie Einsatzbereit. 

Es war schon etwas kompliziert, den Kleber zu schmelzen, die Haare darin zu befestigen und dann die Teile im Unterhaar anzubringen - da gleichzeitig zu schauen, ist die Strähne noch sichtbar... sieht man dann den Kleber am Ansatz nicht... hier fehlte uns einfach die Erfahrung, ich denke Friseure tun sich hier einfach viel einfacher. 



Trotzdem muss ich sagen, haben wir es echt gut hinbekommen :D

Wir haben uns beide heute jeweils nur eine Strähne gemacht, werden aber nächste Woche bestimmt noch mehr anbringen. 

Tanja hat die Strähne in der Farbe "fuchsia" und ich habe mir die Strähne mit den Perlen reinmachen lassen. 


Mir gefallen die Strähnen in der Farbe Fuchsia echt total gut, schade dass ich schwarze Haare habe, und diese auch nach etlichen Blondierungen nicht in der Farbe zu färben wären... 
Der "halt mal die Packung Strähnen an meinen Kopf" Test schaut doch eigentlich ganz gut aus - vielleicht sollte ich ja doch von schwarz zu pink wechseln... ?!?

Ich möchte mir auch nicht den ganzen Kopf mit Extensions "zukleben", denn die Befestigungen nerven ja schon ein bisschen, 3, 4, 5 oder 6 Strähnen hält man leicht aus, aber bei mehr, würde mir glaub ich der Kopf schmerzen, auch das durchkämmen ist nicht mehr so unproblematisch. 

.... mal sehen, momentan gefällt mir die eine Strähne mit den Perlen so gut, dass ich sie nicht mit den bunten Strähnen mischen wollte, vom "hinhalten" her aber, finde ich die pink-roten Strähnen aber wahnsinnig hübsch... 


Auf jeden Fall muss ich sagen: 

Experiment gelungen :D

P.S. ich freue mich schon auf nächste Woche, mal sehen, wie wir da dann aussehen *gg* genug Strähnen haben wir ja noch, und auch wenn wir noch lange keine Profis sind, das selber machen von Extensions, haben wir drauf :D




Dienstag, 22. Januar 2013

unsere erste Tollabox / Januar: Schall und Klang


Vor einiger Zeit, hatte ich einen Gutschein für die Tollabox gewonnen, ich war schon total neugierig auf diese Abo-Box für Kinder und habe für Timo direkt eine bestellt.

Heute ist sie bereits bei uns eingetroffen und ich bin schon sehr Neugierig auf den Inhalt. 

Allerdings bekommen wir heute noch Besuch, darum hab ich die Box nur mal schnell geöffnet und rein gesehen:


Das Thema der Box:

Schall und Klang

Es befinden sich 3 verschieden Farbene Päckchen darin:

- gelb: Tollaaika Bauen
- blau: Regenmacher & Donnerbox
- rot: Klingel Klatsch

Ausserdem lagen noch eine grosse Papierrolle, eine kleine Packung Reis und Aufkleber bei. 

Ich bin schon ganz gespannt was uns an Basteleien in dieser Box erwarten. Ich werde die Sachen jetzt schnell wieder in die Kiste legen und bis morgen wegräumen. 

Natürlich werde ich Euch über den Inhalt noch genauer berichten :)

Heute Nachmittag haben wir einen Teil bereits gebastelt:


Alle benötigten Materialien für den Bastelspass waren in der Box enthalten. Wir mussten nicht extra Teile besorgen. 

Mit Hilfe einer Schritt für Schritt Anleitung, inklusive Bilder, ist das basteln wirklich kinderleicht und klappt auch bei kleineren Kindern mit Hilfe von Mama oder Papa gut. 


Timo und auch wir hatten sehr viel Spass beim basteln des "Regenmacher`s".
Der kleine Mann hat ihn noch bunt bemalt und etwas verziert. 


Die beiden anderen Bastelarbeiten heben wir uns für andere, schneereiche Tage auf. 

Ich war ja von Anfang an dieser Box etwas skeptisch gegenüber, da ich den Preis für sehr hoch betrachtete. 

Auch jetzt bin ich immer noch hin und her gerissen und weis nicht wirklich ob ich die Box toll finde oder nicht. 

Von der kreativen Seite her, hat mich die Box total überzeugt, auch dass alle benötigten Materialien mitgeliefert werden finde ich super. 

Doch preislich, finde ich sie einfach zu teuer, ich würde kein Abo abschliessen und die Box somit monatlich beziehen. 

Ab und an könnte ich mir vorstellen Timo eine zu kaufen, vielleicht zu Ostern, Weihnachten oder zum Geburtstag... auch als einmalige Geschenkidee würde ich sie bestellen...

Da uns das gemeinsame basteln viel Spass bereitet, werde ich auch in Zukunft   im WWW oder in einem Bastelbuch stöbern und daraus einfach ein paar Sachen nachbasteln. 



Samstag, 19. Januar 2013

febreze car - endlich Schluss mit müffelnden Autos


Jaaaa, ich mag mein Auto...

ABER.... 

ich pflege es nicht gerade besonders... 2 mal im Jahr darf es in die Waschanlage, und wenn es hoch kommt, wird es auch 2 mal im Jahr entmüllt. 
In ihm tummeln sich Klamotten, Taschentücher, leere Getränkedosen und ja, auch der Aschenbecher wird nicht regelmässig geleert. 

Ich sehe mein Auto eher als Nutzgegenstand oder als zusätzlichen Stauraum an. 
Wenn ich Einkaufen war, oder Shoppen war, bleibt ein Teil meines Inventars grundsätzlich drinnen liegen. 

Dass mein Auto nach einiger Zeit einen "Eigenduft" entwickelt, bleibt natürlich empfindlichen Nasen nicht verborgen... und so kommt es vor, dass wenn ich jemanden abhole, ich die Autotür vorher schon mal ein paar Minuten offen lasse damit Frischluft reinströmen kann.

Von Febreze gibt es jetzt eine Lösung für mein Problem: 

den ersten Febreze Lufterfrischer fürs das Auto. Diese Produktneuheit soll schlechte Gerüche langfristig entfernen und nicht nur überdecken. 

Hört sich klasse an, ich muss sagen ich vertraue schon lange den Produkten von Febreze, ich benutze den Textilerfrischer und das Duftdepot regelmässig für unsere Wohnung und habe nur gute Erfahrungen damit gemacht, die Produkte haben mich bis jetzt zu 100 % überzeugt. 

Erhältlich ist febreze car in folgenden Duftrichtungen: 

- Frühlingserwachen
- Meeresfrische
- Rosenblüte
- Moonlight Vanilla


Febreze Car ist optisch schon mal ein hübscher, kleiner Hingucker. Farblich dezent im Schwarz / Silber Look. 

Im linkem Bild seht Ihr die Duftrichtung "Moonlight Vanilla" im rechten Bild die Duftrichtung "Meeresfrische".


Die Inbetriebnahme ist auch ganz einfach, schnell und unkompliziert. 

Den Klipp auf der Rückseite hochdrücken bis Ihr ein "Klick" Geräusch hört. 


Anschliessend müsst Ihr febreze car nur noch in die Auto-Lüftungsschlitze stecken. 

Oben befinden sich ein kleines Rädchen, mit welchem Ihr die "Duftstärke" einstellen könnt. 

Ich finde der Lufterfrischer integriert sich, da er so klein und unauffällig ist, sehr schön im Auto. 

Schon nach kurzer Zeit verbreitet sich ein angenehmer, dezenter und frischer Duft im ganzem Innenraum. 

Der Lufterfrischer hat eine "Lebensdauer" von bis zu 30 Tagen.

Ich bin wirklich total überrascht von dieser kleiner Wunderwaffe gegen schlechte Gerüche. 
Optisch ein absoluter Hingucker und gleichzeitig unauffällig genug um nicht alle Blicke auf sich zu ziehen. 







Digitalradio Pure One Elite gewonnen


Heute erreichte mich ein Gewinn, über welchen sich besonders mein Mann freut. 

Ich habe ein Digitalradio Pure One Elite gewonnen. 

Er spielte schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken sich eins zu kaufen, aber da diese ja nicht sooo billig sind, hat er es immer wieder aufgeschoben. 

Die Glücksfee muss seinen Wunsch geahnt haben, und nun ist er natürlich super glücklich. 

Es sieht nicht nur total klasse aus, sondern hat auch fantastischen Klang und ist kinderleicht zu bedienen. 

Man kann sogar den Ipod oder MP3-Player anschliessen und besitzt eine Pause- und Rückspulfunktion für das Digitalradio.

Ein wirklich super Teil, welches uns noch lange Freude bereiten wird. 

Danke liebe Glücksfee :) 

Freitag, 18. Januar 2013

meine Douglas Box im Januar


Heute kam meine Box of Beauty von Douglas für den Monat Januar bei mir an. 

Ich möchte Euch gerne zeigen, für welche Produkte ich mich diesmal entschieden habe:


Als Hauptprodukt gab es diesen Monat:

Anatomicals `the hottie tottie is never spotty Gesichtscreme ( 50 ml ) + no old bags allowed Augengel ( 15 ml )

zusätzlich habe ich mich für diese weiteren Sachen entschieden:

- LCN SPA White Tea Handcreme ( 25 ml )
- Collistar Creme Rassodante Intensiva Körpercreme ( 100 ml )
- XL.xs  Satin Moisturising Gesichtscreme ( 25 ml )
- Dsquared Potion Körperlotion ( 30 ml )

Obwohl ich diesen Monat etwas "spät" dran war um meine Box zusammen zustellen - normalerweise bin ich gegen halb 6 Uhr morgens wach und habe um diese Uhrzeit noch freie Auswahl von allen Produkten - habe ich gegen halb 9 morgens bis auf 3 vergriffene Proben noch frei wählen können. 

Mit meiner Box bin ich wie immer, total glücklich. 

Die Bodylotion habe ich gerade ausprobiert und sie riecht einfach himmlisch. Ein zarter, leichter Duft von Jasmin, Maiglöckchen, Bergamotte, Amber, Rose, Moschus, Vanille, Patchouli und Johannisbeere umhüllt mich gerade. 

Die anderen Produkte werde ich im Laufe der nächsten Tage ausprobieren. 

Donnerstag, 17. Januar 2013

Bling Bling Box - jetzt kommt der Schmuck in die Box


Ich liebe ja diese Abo-Boxen... 

Ob Kosmetik-Boxen, Lebensmittel-Boxen, Kinder-Boxen... jaaa ich hatte sie fast alle. 

Überzeugt haben mich bisher allerdings nur 2 Kosmetik Boxen, welche ich momentan auch noch beziehe. 

Vor kurzem wurde ich allerdings auf eine Schmuck-Box aufmerksam. Ich muss sagen, ich liebe Modeschmuck in jeglicher Ausführung, besitze unzählige Ketten, Ohrringe, Armbänder... 

Wenn ich mit meinen Freundinnen Shoppen gehe, komme ich mit mindestens einem neuen Schmuckstück nach Hause, das Glitzern des Schmuckes zieht mich einfach magisch an und ich kann nicht wirklich widerstehen. 

Ich wechsle meinen Schmuck fast täglich, stimme ihn auf mein Outfit ab und mag es einfach Akzente mit ihm zu setzen. 

Ich laufe nicht als "geschmückter Tannenbaum" durch die Gegend, allerdings sollte ich wenn ein Gewitter im Anzug ist... mich lieber verstecken ;) nicht dass mich der Blitz noch trifft... 

Wie auch immer... die Box die ich Euch heute vorstellen möchte, nennt sich Bling Bling Box.

Diese Box ist kein Abo - die Bestellung einer Box verpflichtet nicht zu einer weiteren Abnahme und bedarf somit auch keiner Kündigung. Man kann sie nach Lust und Laune einfach jeden Monat bestellen oder einfach mal aussetzen. 

Das besondere an dieser Box ist, man sieht vorher was drinnen ist. Dies finde ich wirklich sehr toll, denn so sehr ich Überraschungen auch liebe... gerade bei Schmuck hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen von "hübsch". 

Die Boxen lassen sich als erstes mal in 2 direkte Variationen einteilen:

Die umfangreicheren mit mehr Schmuckstücken für 24,95 Euro:

- Basic Box
- Diva Box
- I Love Rings Box

Und die etwas kleineren Boxen für 10,00 Euro:

- Tiny Box I
- Tiny Box II
- Tiny Box III
- Tiny Box IV

HIER könnt Ihr Euch einen Überblick über die verschiedenen Boxen machen. 

Was ich ganz schön finde, die Boxen werden Versandkostenfrei geliefert.

Meine Box kam bereits 2 Tage nach Bestellung bei mir an, und ich konnte es kaum erwarten sie zu öffnen. 


Die Box ist wirklich total hübsch, sie glitzert und funkelt in einer tollen goldenen Farbe. 

Ich hebe mir die Boxen ja auf und bewahre darin Kosmetik Produkte, Nagellack usw auf. 


Die Schmuckstücke sind sehr liebevoll in der Box verpackt, dieses hat mir sofort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. 


Eine wunderschöne Kunststoffperlenkette, welche hübsch im Licht funkelt. Diese passt perfekt zu meinen geliebten schwarzen Klamotten. 


Strassbesetzte, goldfarbene Ohrringe mit einer Länge von 6,5 cm - welche einfach klasse zu Hochsteckfrisuren oder Pferdeschwanz aussehen. 


Eine süsse Brosche in einem zartem grün Ton, welche gekonnt in Szene gesetzt, so manches Outfit aufpeppt. 


Und hier das Lieblingsstück von meiner Box - eine auffällige Schwalbenkette. Sie passt einfach perfekt zu mir und ich denke ich werde sie oft ausführen. 


Sie ist einfach ein absoluter Hingucker und kann mit fast jedem Outfit kombiniert werden. 

Ich bin überglücklich mit meinen Schmuckstücken aus der Bling Bling Box. Auch das Preis- / Leistungsverhältnis finde ich persönlich total in Ordnung. Wenn ich shoppen bin und mir da eine Kette gefällt, zahle ich dafür meistens auch um die 5 - 8 Euro. 

Die Box ist auch ein tolles Geschenk, hübsch verpackt und mit ein paar Schmuckstücken gefüllt - eine schöne Überraschung für liebe Freundinnen.

Ein kleiner Tipp von mir, momentan könnt Ihr im Sale die erste Basis Box für 10,00 Euro ( vorheriger Preis: 24,99 Euro ) erwerben. 







Dahle Verbindungstechnik - lässt Heimwerker-Herzen höher schlagen


Was für uns Frauen Klamotten, Schmuck oder Schuhe sind - sind für Männer Elektrowerkzeuge, Kompressoren, Schrauben oder Nägel. 

In jedem Mann ( in Einzelfällen auch Frau ) steckt ein mehr oder weniger begabter Handwerker. 

Kleine oder grössere Reparaturen oder Verschönerungen werden immer öfter in Eigenregie erledigt.

Es macht Spass, kostet weniger, man kann seiner Kreativität freien lauf lassen und man wird "hoffentlich" sehr gelobt für seine vollbrachten Taten. 

Wenn das handwerkliche "Hobby" nicht nur einen Seltenheitswert besitzt, man öfter und gerne kleine Reparaturen oder Verschönerungen in Angriff nimmt, lohnt es sich bei seinem Werkzeug auf Qualität zu setzen. 

Namenhafte Marken-Werkzeuge sind vielleicht in der Anschaffung etwas teurer, haben aber meistens eine längere Lebensdauer und mehr "Wums" das heisst, die Arbeit fällt leichter von der Hand. 

Wir sind ja gerade dabei, unser Haus etwas zu renovieren und ich kann sagen... es gibt nix nervigeres, als wenn ein Akku nur 10 Minuten hält, und das Gerät dann wieder 1 Stund an der Steckdose hängt, oder eine Bohrmaschine es nicht schafft, ein Loch in die Wand zu Bohren. 
Und ja, ich liebe es am meisten ;) wenn ich Bilder aufhängen will, und der Nagel abbricht, wenn ich mit dem Hammer drauf schlage. 

Da der Ausbau unseres Dachbodens ein wirklich grosses Projekt wird, habe ich mich im WWW etwas umgesehen und bin bei meiner Suche auf einen sehr professionellen Shop namens Dahle-Verbindungstechnik.de aufmerksam geworden. 

Dieser Shop hat sich auf die Bereiche der Druckluft Nagel- und Klammergeräte und den dazugehörigen magazinierten Verbindungselementen spezialisiert. 

Hier findet man eine grosse und umfangreiche Auswahl von hochwertigen Elektrogeräten, Druckluftgeräten,Nägel, Schrauben, Dübel, Kompressoren, Schläuchen und vielem mehr. 

Kurz gesagt: Hier bekomm ich fast alles, was ich brauche. 

Der Shop ist sehr übersichtlich und klar strukturiert gestaltet, man findet sich schnell zurecht.

Unterteilt ist der Online-Shop in verschieden Kategorien, welche jeweils noch in Unterkategorien gegliedert sind:

- Geräte
- Befestiger
- Druckluft
- Bauchemie
- Hersteller
- Abverkauf
- Die Top-Innovationen
- Neuheuten
- Sonderaktionen 
- Vorführ- und Messegeräte

Zusätlich wird die Funktion der direkten Produktsuche per Produkteingabe angeboten. 
So findet hier schnell und unkompliziert sein Wunschprodukt.

Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht Eurer Bestellung. 
Ab einem Bestellwert von 750 Euro netto entfallen die Versandkosten innerhalb Deutschlands. 

Wir haben uns in diesen Shop für einen Akku-Kompaktschrauber entschieden. 
Das Preis- / Leistungsverhältnis hat uns hierbei einfach überzeugt, im Baumarkt bei uns in der Nähe, hätte der gleiche um einiges mehr gekostet. 

Mit diesem Gerät kann mein Mann mühelos in Stahl und Holz drehen, ausserdem verfügt er über eine LED-Beleuchtung der Arbeitsumgebung. 

Was mir am Shop von http://www.dahle-verbindungstechnik.de besonders gut gefällt, sind die Produktbeschreibungen - diese sind sehr verständlich und umfangreich. 
Die Bilder der Produkte könnt Ihr zoomen und Euch somit ein klares Bild von Eurem Wunschprodukt machen. 

Sollten noch Fragen offen sein, könnt Ihr den "Frage stellen" Button benutzen. Hierbei öffnet sich eine neue Seite und Ihr könnt Euer Anliegen oder Eure Frage einfach an einen Mitarbeiter senden. 
Euch wird schnell geholfen. 

Ich kann Euch den Shop nur empfehlen, am besten schaut Ihr Euch selber einmal um und stöbert in dem breiten Produktsortiment. 















Dienstag, 8. Januar 2013

Nintendo 3 DS XL gewonnen *freu*


Gestern klingelte es an der Haustüre und ein netter UPS Fahrer reichte 

mir einen unscheinbar wirkenden, gepolsterten Umschlag in die Hand. 

Ich dachte, oh, da ist bestimmt ein Kosmetik Produkt oder Zahnpasta 

drinnen. 

ABER.... nein nein - es war ein Nintendo 3 DS XL mit Adapter :D

Ich freue mich wie nochmal was über diesen Gewinn und bin schon sehr 

gespannt wenn wir heute nachmittag das erste mal damit spielen :D


Überraschungsgewinne sind einfach die schönsten :)

Ich freue mich, dass es die Glücksfee gleich am Anfang des Jahres so gut 

mit mir meint und hoffe natürlich dass auch 2013 ein erfolgreiches 

Gewinnspiel Jahr wird. 

In diesem Jahr werde ich die Facebook Gewinnspiele etwas hinten 

anstellen, da diese ja zeitlich sehr aufwendig sind. 

Aus diesem Grund werde ich mich 2013 mehr auf Gewinnspiele von 

Homepages, Code 

Gewinnspiele, Slotmaschinen und Sofortgewinnspiele konzentrieren. 



Sooo, unser Sohn ist im Bett - Zeit um den Nintendo 3 DS XL mal 
auszupacken :D

Vom Design her gefällt er uns schon mal sehr gut, ein matter Silver + Black Ton - viel hübscher als das langweilige weiss von meinem allerersten Nintendo DS.

Die Inbetriebnahme war auch sehr einfach und unkompliziert... es hat zwar mein Mann gemacht, aber ich bin mir sicher, ich hätte es auch alleine geschafft ;) *gg*

...

bis auf die Internetverbindung, ja, in sowas bin ich unbegabt...



Die Bedienung ist ganz einfach, grosse Knöpfe, altbewährte Schalter... 

Der 3D Effekt ist einfach klasse - Wahnsinn wie da die Bilder / Fotos aussehen. 

Und, ich sehe auch 3D - hatte ja immer Angst, dass ich das nicht schaffe... ;)
Die Angst beruht auf unseren 3D Fernseher, bei welchem ich der festen Überzeugung war, dass da meine Augen nicht mitspielen werden... 
diese Angst war aber unbegründet... ;)



Sehr lustig sind die 3D Spiele, welche bereits auf dem Gerät installiert sind. 
Die mitgelieferten Karten werden einfach auf den Tisch gelegt, mit dem Nintendo 3 Ds angepeilt und schon kann der Spass losgehen :D

Sieht einfach klasse aus, wie der Tisch und die Karten lebendig werden. 



Leider wird auf diesen Fotos der 3D Effekt, welcher auf dem DS zu sehen ist nicht sichtbar, aber ich wollte Euch einfach mal ein paar Fotos zeigen. 

Ein total super Gewinn, über den wir uns echt total freuen :D

DANKE
LIEBE GLÜCKSFEE