Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Donnerstag, 8. November 2012

siegt die Neugier - oder der Weihnachtsmann


Soooo....

Nachdem ich meinen letzten Selbstversuch ja sehr interessant fand, möchte ich im Dezember einen neuen starten. 

Ich bin ja ein neugieriger Mensch, sehr neugierig... und genau deswegen möchte ich meine Geduld und Ausdauer auf die Probe stellen. 

Ich habe heute entschlossen, alle Pakete welche ab den 1. Dezember ankommen NICHT zu öffnen. 

Nein ich werde sie nicht öffnen ( schütteln ist natürlich erlaubt, vielleicht errate ich ja was drinnen ist *gg* )

Ich werde sie brav an die Seite stellen und sammeln und sie erst an Weihnachten unter dem Christbaum öffnen. 

Ich hoffe es sind keine Lebensmittel drinnen, denn dann könnte ich eine böse Überraschung erleben - sollte ich an der Verpackung erkennen, dass es sich um Lebensmittel handelt, werde ich ausnahmsweise das Paket öffnen. 

Ich möchte diesen Selbstversuch diesmal nicht sooo umfangreich gestalten wie den letzten und werde Euch einfach einmal in der Woche ein Foto einstellen von den angesammelten Paketen. 

Ich bin schon sehr gespannt ob ich dieses aushalten werde, und tatsächlich meine Pakete erst an Weihnachten auspacken werde.

An Weihnachten bekommt Ihr dann natürlich ein extra Foto von unserem Weihnachtsbaum. 

17.November 2012 

.... so....

wir haben noch nicht mal Dezember und ich denke schon immer daran, wie es wohl sein wird, wenn Pakete ankommen und ich sie nicht öffnen darf... 

Ich gestehe, ich zweifle schon jetzt daran, ob ich diesen Versuch durchhalten werde. 

Um mir die Vorweihnachtszeit etwas "einfacher" zu machen und meine Neugierde etwas zu stillen, habe ich heute beschlossen, Briefe und Warensendungen zu öffnen. 

So habe ich hoffentlich an Weihnachten etwas Papierzeugs weniger zu entsorgen und ich kann mich auch ab und an - an einem Gewinn erfreuen.

25. November 2012

So, jetzt ist ja nicht mehr sooo lange hin bis zum 1. Dezember... und während ich bereits die Weihnachtsdeko auf dem Dachboden suche... habe ich darüber nachgedacht WO ich überhaupt meine Pakete 24 Tage lang lagern möchte. 

Wir haben auf dem Dachboden ein Gäste Bad - und genau hier werde ich meine Pakete sammeln. 
Der Platz ist ideal, keiner stört sich an der Flut von Schachteln, da das Bad ja fast nie benutzt wird. 



Das Zimmer ist jetzt nicht soo gross, aber ich habe die Möglichkeit alles direkt in der Badewanne zu lagern oder auf den Ablagen, im Waschbecken usw... 

Und das Beste, ich laufe nicht den ganzen Tag vorbei und werde so hoffentlich nicht in Versuchung geführt die Pakete zu öffnen.

12. Dezember 2012

Sooooo, seit knapp 14 Tagen bin ich auf Entzug was das öffnen von Paketen und Päckchen angeht - Warensendungen und Briefe werden ja weiterhin geöffnet... 

Ich muss sagen, es fällt mir total schwer... richtig schwer - wenn ich die Pakete nicht sofort in das Bad auf dem Dachboden packen würde... ich würde jedes einzelne aufreissen.... 

ABER - hier ist mein Sturkopf ja mal nützlich, und ich habe es seit 12 Tagen geschafft meine Pakete NICHT zu öffnen *gg*



Wie Ihr sehen könnt, es stapelt sich schon einiges im Bad :) 

16. Dezember 2012

Schön langsam wird es richtig voll in der Badewanne, diese Woche erreichten mich ein paar grössere Pakete. 



Jetzt habe ich noch 8 Tage vor mir, ich muss sagen es fällt mir immer noch schwer nicht reinzuschauen, aber ich bin eigentlich ganz zuversichtlich dass ich es bis zum 1. Weihnachtstag aushalten werde :D

ES IST SOWEIT !!!

Ich dachte ja nie daran, dass ich es wirklich aushalten würde... ABER ... ich habe es geschafft. 

Es ist der 25. Dezember, und wir haben erst mal alle Pakete vom Dachboden geschleppt und unter den Christbaum gelegt:


Das ist echt der Wahnsinn, was sich in 3 Wochen angesammelt hat :D

Auf dem Bild fehlen:

- meine Matraze

- meine Katzenvilla

- 2 Konzertkarten ( Rob Zombie & Marilyn Manson ) das Konzert war ja schon *gg*


bei uns sah es aus wie in einem Schlachtfeld - wie Ihr sehen könnt :D

Aber es war soooo schön, alles auf einmal aufzumachen, ich bin echt froh, dass ich es ausgehalten habe. 

DANKE an dieser Stelle an meine Freunde, die meine Launen in diesen Zeitraum ertragen haben *gg* ;)

In dem Sinne, wünsche ich Euch allen noch eine wundervolle Weihnachtszeit :)

P.S:

Vielleicht mache ich den Versuch nochmal, und packe die kommenden Pakete erst am 6. Januar aus, aber das werde ich mir jetzt erst mal überlegen. 

Ich werde es Euch wissen lassen, wenn ich es mir überlegt habe :D

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee, ich bin gespannt auf deinen Versuch
    LG

    AntwortenLöschen
  2. ich auch *gg* ich glaub ich halte es nicht aus, weil ich zu neugierig bin, aber ich möchte es auf jeden Fall probieren, vielleicht erlaube ich mir einmal ein Paket zu öffnen.. hihihi, ich überlege ja jetzt schon darüber *gg*

    AntwortenLöschen
  3. genial und dann die überfälligen Rechnungen de sich in den Paken befinden bis Neujahr begleichen.
    Ich möchte dann Fotos sehen
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hast dir ja etwas vorgenommen :) - ich würde platzen.....

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. hihihi *gg* ich mache gerne fotos, bestimmt auch welche wo ich verzweifelt vor den verschlossenen paketen stehe *gg* es wird nicht einfach, und ich denke mal, dass ich es nicht schaffen werde... aber ich werde mich bemühen :D

    AntwortenLöschen
  6. Das ist nicht zu schaffen Steffi :) Bin mal gespannt

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Idee toll. Möchte das auch probieren. Denke aber nicht, dass ich das aushalten werde.

    AntwortenLöschen
  8. also wir haben jetzt erst Mitte November und ich spekuliere schon wie ich das jemals durchhalten soll.... hm... *gg*

    AntwortenLöschen
  9. Was machen die Pakete ,sind sie noch geschlossen .Lg Margit

    AntwortenLöschen
  10. *gg* nein, ich mach sie noch auf, erst die welche ab 1. Dezember ankommen bleiben "hoffentlich" ;) ungeöffnet bis Weihnachten :D

    AntwortenLöschen
  11. ich muss lassen .... geile Idee jedoch hätte ich hier keinen Platz du wohnst ja im Haus kannst du ja im Keller stapeln *gg ich habe schon ein Problem mit dem Verpackungsmaterial das wirst du dann wahrscheinlich auch haben am 24. lol

    lg christin

    AntwortenLöschen
  12. *gg* nicht im Keller - im Gäste Bad :D hierfür ist mir heute die glorreiche Idee gekommen *gg*

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Idee gut hast du Pakete wow würde das nie schaffen

    AntwortenLöschen
  14. es fällt mir aber auch sehr schwer Margit - aber die 8 Tage werde ich noch durchhalten :D

    AntwortenLöschen