Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Samstag, 29. September 2012

die Abrechnung mit der Glücksfee - oder doch mit mir selber... ;)


Gewinnspiele und ihre Auswirkungen auf mein seelisches Befinden ;)

...

wie lange nehme ich jetzt an Gewinnspielen teil? 
Ich denke seit etwa 2 Jahren.. 

am Anfang hatte ich ein gutes Forum gefunden, bei welchem Gratisproben, Produkttests und ab und an auch Gewinnspiele gepostet wurden.

Ich erfreute mich an kleinen Proben, kleinen Gewinnen und an diversen Produkttests.

Mein Postbote hatte noch nicht soo reichlich zu tun, wenn ich einmal in der Woche ein kleines Paket erhielt, dann war ich zufrieden und nannte mich selber schon "Glückspilz".

Dann, ja dann meldete ich mich auf einer sehr bekannten Plattform an um mit meinen Freunden zu Chatten, Bilder zu teilen, Spiele zu spielen...

Es dauerte natürlich nicht lange, und ich bemerkte... ohhh, da laufen ja auch Gewinnspiele... 

Fast jede bekannte Marke und jeder bekannte Shop ist hier vertreten... 
also begann ich mein Glück auch über diese Plattform zu versuchen. 

Das Prinzip ist ja ganz einfach, entweder über eine App teilnehmen, liken, teilen oder kommentieren. 
Es dauerte natürlich einige Zeit, bis ich da mal das ein oder andere gewann. 

Einziger Nachteil... 

meine gut 100 "normalen, echten, realen Freunde" sind genervt von meiner teilerei, da sie sich über massig "Werbung" an ihren Pinnwänden beschwerten. 
Kein Problem mittlerweile, ich hab sie jetzt etwas gesperrt, und sie kriegen nur noch etwas Werbung jeden Tag auf ihre Pinnwand geklatscht. 

Jetzt, ja jetzt wo ich mittlerweile aber sehr gut und regelmässig gewinne, stört sie diese "kleine" Werbung garnicht mehr soo sehr, da ich natürlich auch gerne mit ihnen teile.
Ob Süssigkeiten, Alkohol, Duschbad, Shampoo oder Gewinne die ich nicht gebrauchen kann, ich freue mich wenn ich anderen eine Freude damit bereiten kann. 

...

Alles schön und gut...

...

ABER...

...

Ich erwische mich seit einigen Wochen dabei, zu jammern, rumzuheulen und andere Gewinnspielfreunde von früh bis spät vorzujammern dass ich nix mehr gewinne.

"Jammer" "Jammer" "Jammer" .... ja, das ist das Standartwort für mich momentan... 

Glüüüücksfee - wo bist du - könnte mein Tagesspruch werden... 

In den kurzen, klaren Momenten ;) denke ich mir.. warum jammerst du eigentlich.. du gewinnst sooo viel, auch grosse Sachen - aber wird man mit der Zeit sooo unzufrieden?!?

Ich weiss nicht wie es Euch geht, aber ich befinde mich gerade mitten in einer Gewinnspiel-Krise... 

Ich arbeite lustlos ab den frühen morgen meine Gewinnspiele ab, und spätestens kurz vor Mittag beginnt meine "Jammerphase" dann... obwohl ich keinen Grund zum jammern hätte.... 

Was lerne ich daraus?

Wenn ich frühmorgens nach meiner gewonnenen Oral B Zahnbürste greife, mir das für Testzwecke bereitgestellte Zahnpasta auf die Zahnbürste schmiere, ich mir meine gewonnene Faltencreme ins Gesicht klatsche, meine gewonnene Schminke im Gesicht verteile...

in meine Klamotten schlüpfe, welche ich mir über einen Gutschein gekauft habe, Mittags Essen koche, im gewonnenen Topf, der gewonnen Pfanne, Lebensmittel in der gewonnen Kühl-Gefrierkombie verstaue...

... mich nachmittags mit diversen Süssigkeiten und Getränken zum testen vollstopfe.. und mich dabei in meine ebenfalls gewonnene Kuscheldecke mummle... 

Steffi, hör auf deine Glücksfee zu beschimpfen


sie ist ein wunderbarer Mensch, der wirklich fast regelmässig vorbeischaut, und dir mit sooo vielen Sachen eine grosse Freude bereitet, sei etwas dankbarer und zufrieden mit dem was du gewinnst. 

ob du jetzt noch ein zweites mal die 111 erdrehst oder nicht, die Welt wird davon nicht untergehen. 
Und auch nicht ob du das gewünschte Testprodukt erhältst oder nicht.. 
Einen Fernseher, ob du den jemals gewinnst oder nicht... 

Es spielt alles keine Rolle, solange man Gewinnspiele auch noch mit einem Stückchen Humor verbinden kann *gg*










Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    du sprichst mir aus der Seele.
    Klasse geschrieben!

    Liebe Grüße von Kirstin
    kirstin-testet.de

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderbarer Text.
    So geht es mir auch immer mal wieder. Es gab Zeiten da kam der Postbote täglich, und nun sieht es ein wenig mau aus. 1-3 Gewinne im Monat+1-3 Produkttests. Dadurch habe ich auch nicht mehr so große Lust mehrere Stunden am PC zu hocken und Gewinnspiele auszufüllen. Aber dann ist ja klar das nichts kommt. Teufelskreis.
    Aber bisher konnte ich mich eig nicht beschweren. Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

    Liebe Grüße
    Astaroth

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ihr 2 :)

    ja, ich musste es jetzt einfach mal schreiben, ich komm mir vor wie der grösste Jammerlappen und eigentlich habe ich keinen Grund dazu.
    Gewinnspiele sollen Spass machen, und ich seh das warscheinlich momentan etwas zu verbissen... aber immerhin noch mit Humor :)

    Dann wünsch ich uns allen mal ganz viel Glück für den nächsten Monat :D

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Klasse du sprichst mir aus. Der Seele wie oft bin ich Mies drauf wenn der Paket Mann vorbei fährt :-( das kenne ich nicht an mir aber wir sollten stolz auf uns sein denn ich hatte früher nie was gewonnen :-) und es gibt eine tolle Erfahrung ich hab einen Kleien Kreis Freunde kennen gelernt die ich sehr mag

    AntwortenLöschen
  5. huhu Margit :)

    huch, bin ich froh dass mein Beitrag ja doch so gut ankommt, ich komm mir gerade vor, als hätte ich den Gewinnspiel-Seelen-Striptis hingelegt *gg* aber das beschäftigt mich jetzt echt schon seit Wochen...
    Ja, es sind die Freunde, die einem in solchen Zeiten aufmuntern, sich das gejammer anhören und einem ermutigen einfach weiterzumachen :)

    AntwortenLöschen
  6. wenn ich mir den Gewinn ganz doll wünsche habe ich eh schon versagt und wenn ich denke nein das wird wieder nix klick mal die Slotmaschine an ... geh weg komm wieder und "Glückwunsch" steht da kann ich es kaum fassen. Ich sitze davor tag für tag und nix passiert und dann wenn ich nicht mehr dran denke passiert es und ich Gewinne oder der Postmann bringt mir ein "Ü"-raschungspaket vorbei.
    Über die Jahre bewerbe ich mich nicht mehr überall lass mir auch keine Proben mehr schicken und mache einfach nicht mehr überall mit da mein Gewinnschrank voll ist. Ich kaufe seit 2 Jahren keine Drogerieartikel mehr sei Waschmittel, Zahncreme, Duschgel oder Haarwäsche es kommt ständig Nachschub und meine Freunde freuen sich auch noch ... klasse!

    Allerdings mecker ich nicht so viel wie du liebe Steffi aber deine Fee scheint es danach echt drauf zu haben. Einen Tag wo du nicht gewinnst den gibt es doch fast gar nicht *gg

    lg christin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christin :D

    Ja, das ist genau das was ich meine, ich bin selber so unzufrieden oder soo nennen wir es mal undankbar geworden.. erst hatte man sich an Kleinigkeiten erfreut.. nach einiger Zeit erwartet man immer und immer wieder zu gewinnen...
    *gg* ja, ich weiss, ich jammere wirklich viel.. aber ihr werdet es noch etwas ertragen müssen - ich kann es nicht sofort abstellen *gg*
    Ich bewerbe mich auch nicht mehr auf alles, nur noch was mich wirklich sehr interessiert... Ich nehme auch nur an Gewinnspielen teil, bei welchen ich den Gewinn gebrauchen kann ( oder Freunde, Familie etc )

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht es nicht anders! Nur mit dem kleinen Unterschied, daß ich eh nie gewonnen habe!
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. oje Manu...

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass bald Deine Glückssträhne beginnt :)

    AntwortenLöschen