Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Donnerstag, 2. August 2012

Tangle Teezer - mein Kampf mit der Haarbürste hat ein Ende...


... Haare - seit ich denken kann, ist mein Verhältnis gegenüber Haarbürsten... naja, sagen mir mal... nicht das Beste... 

Das leidige Haare kämmen, ohne mich - es ziept, ich reiss mir die Haare aus, ich brauch sehr sehr lange, und zu guter letzt... bricht mir noch der Stil von der Haarbürste ab... 
Ja, es ist nicht einfach... zumindest nicht für mich... 

Aus diesem Grund, hatte ich das Thema Haare bürsten auf 1 x wöchentlich "verschoben", die restliche Zeit entwirrte ich meine langen Haare einfach mit den Fingern und fertig.

Sehr schön, so blieben mir wenigstens meine "Locken" erhalten - und naja, mir gefällt auch der Wuschel Look - wenn nicht alles soo perfekt gekämmt oder gestylt ist. 

Hier ein Foto, damit Ihr seht was gemeint ist: 


So ist meine Friseur normal - die Haare, naja, nennen wir es mal wieder "Lockenpracht" und alles fällt so wie es will...

Ich bin eigentlich recht zufrieden, bis auf das wöchentliche Haare kämmen. Ich habe im WWW schon einiges über den Tangle Teezer gehört, und ich muss sagen, ja, er machte mich neugierig... 

Sollte dieses Teil wirklich meine letzte Rettung sein?

Einen Versuch wäre es ja Wert, zu verlieren habe ich ja nix - ausser ein paar Haare... 
Ich machte mich also auf zum nächsten Drogerie Markt und kaufte mir so ein Teil. 


Das ist er also, der berüchtigte Tangle Teezer.

Er ist in verschiedenen Farben erhältlich, obwohl ich eigentlich pink bevorzuge,  ist meiner hellblau / silberfarben, was aber daran liegt, dass es bei uns auf dem Dorf leider nicht viel Auswahl gibt, ich bin froh - überhaupt einen bekommen zu haben. 

Preis: 14,99 Euro

( Etwas teuer, aber wenn man bedenkt, wieviele Haarbürsten Opfer mein Haare kämmen schon gefordert hat, eigentlich in Ordnung )

Er hat eine rundliche Form, welche sehr gut in der Hand liegt. Wichtig - für mich... keinen Stiel der abbrechen kann, wenn ich an meinen verknoteten Haaren ziehe.... 


Die Bürste liegt wirklich gut in der Hand und rutscht durch die gebogene Form auch nicht weg.
Die Borsten sind unterschiedlich lang und sehr biegsam. Die spitzen sind abgerundet, es pickst also nix... 


Ich war echt total überrascht, wie einfach er durch meine Haare gleitet, es ziept fast nix, ich muss nicht reissen um durch die Haarknoten zu kommen, und ich verliere auch viel weniger Haare als beim normalen Haare bürsten.
Ich hab meine Haare vorher gewaschen, den Tangle Teezer also im Handtuch-trockenem Haar angewendet. 


Ich bin echt total begeistert von diesem Teil, und kann es nur jedem empfehlen, vor allem bei langem Haaren ist er einfach ein Traum, er gleitet fast wie von selbst sogar durch mein Problem-Haar.

Was mich auch sehr überraschte, meine Haare sind nach dem kämmen sogar noch gut 5 cm länger als vorher.


Ich geb meinen Tangle Teezer nie wieder her, ich glaub, er ist die erste Haarbürste, mit der ich eine Freundschaft aufbauen kann :)

Kommentare:

  1. Deine Haare glänzen so schön die Bürste scheint toll zu sein

    AntwortenLöschen
  2. Die Bürste mach echt einen Unterschied!

    AntwortenLöschen