Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Montag, 28. Mai 2012

Wellness Kurzurlaub im Spa Hotel Erzherzog Johann


Einfach mal abschalten, die Ruhe geniessen und die Seele baumeln lassen...
genau dieses haben wir uns dieses Wochenende gegönnt. 

Am Samstag morgen fuhren wir in die Steiermark, genauer gesagt nach Bad Aussee ins Spa Hotel Restaurant ERZHERZOG JOHANN.

Bevor wir allerdings in diesem wunderschönen Hotel ankamen, lag eine Fahrt von knapp 4 Stunden vor uns.


Das Wetter meinte es gut mit uns, strahlend blauer Himmel und die Sonne lachte.
Die Autobahnen waren zum Glück frei und wir erreichten "stau-frei" unser Ziel. 

Wir wurden sehr freundlich empfangen, und die nette Frau an der Rezeption erklärte uns alles ganz genau.
Unser Auto konnten wir direkt in der Hotel eigenen Garage unterstellen.



Unser Zimmer war einfach traumhaft schön:
Schön gross, mit Tageslicht durchflutet, ein grosser Balkon und eine gemütliche Sitzecke.

Zur Begrüssung erwartete uns eine Flasche gekühlter Schaumwein der sehr lecker schmeckte. 


Hier seht Ihr den Ausblick von unserem Zimmer aus.

Unser Zimmer war sehr ruhig gelegen, morgens wurden wir vom Vogelgezwitscher und vom Rauschen des Baches geweckt, einfach schön. 


Hier seht Ihr unser Badezimmer. 
Es ist sehr liebvoll gestaltet, gross und geräumig. 
Auch die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Dusche, Badewanne, Fön - alles vorhanden. 

Nach unserer Ankunft, sahen wir uns etwas in dem Ort um. 
Mitten im Ortskern erwarteten uns viele Geschäfte mit landestypischen Spezialitäten, Antiquitäten und vielen Sehenswürdigkeiten.

Als wir mit unserer Shoppingtour fertig waren, kauften wir uns einen leckeren Eisbecher, dann ging es zurück ins Hotel, wo uns abends eine leckeres 5 Gänge Menü erwartete.

Am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigem Frühstücksbuffet drehten wir noch eine Runde im SalzWasser BergBad und mein Mann gönnte sich noch ein spezielles Programm gegen Rückenschmerzen auf der medizinischen Massageliege mit Infrarot. 

Ob Kräuterdampfbad, Lakonium, Sauna, Fitness, Beauty und Massagen... hier bleibt wirklich kein Wunsch offen.
Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und total bemüht, hier wurde uns fast jeder Wunsch von den Augen abgelesen - ich bin mir ziemlich sicher, dass wird nicht der letzte Kurzurlaub bleiben, den wir hier verbracht haben - wirklich sehr zu empfehlen. 











1 Kommentar:

  1. Das sieht total klasse aus hoffe ihr konntet euch erholen und geniessen

    AntwortenLöschen