Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Donnerstag, 19. April 2012

Ratz-Fatz-Kinderkuchen


Ratz-Fatz-Kinderkuchen

Heute möchte ich Euch ein ganz tolles Produkt vorstellen, den Ratz-Fatz-Kinderkuchen.
Ein Kuchen der in nur 3 Minuten zubereitet ist und total lecker schmeckt.

Ich bin selber keine begnadete Köchin und auch das Backen fällt mir nicht gerade leicht - aber nicht nur für mich - sondern auch für Kinder ist der Kuchen ein Hit, sie können schnell, einfach und unkompliziert selber einen tollen Kuchen backen.

Die Zubereitung ist kinderleicht:


Die fertige Backmischung einfach in den beigefügten Becher geben und etwa 60 ml Wasser ( 6 volle Esslöffel ) zugeben.


alles gründlich verrühren - klappt bestens mit einer normalen Küchengabel.


für 2 Minuten bei 1000 Watt in die Mikrowelle geben, den Kuchen herausnehmen und kurz abkühlen lassen


den Becher vom Kuchen entfernen - lässt sich sehr leicht abnehmen, da die Unterseite des Bechers abnehmbar ist... 


... und fertig ist Euer Ratz-Fatz-Kuchen

Er schmeckt echt total lecker und kann natürlich noch nach belieben verziert werden.

Eine tolle Erfindung, in nur 3 Minuten hat man einen leckeren Kuchen zubereitet und durch die sehr einfache Zubereitung helfen auch Kinder sehr gerne mit.

Ich werde den Kuchen zu Timo`s Geburtstag nochmal verwenden, hier dürfen die Kleinen selber Kuchen backen und hübsch verzieren, das wird bestimmt der Hit auf der Geburtstags-Party.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Sache.
    Wo kann ich den finden und wie teuer ist der?

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus. Habe diesen leider noch nie im Handel gesehen. lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde toll, daß die Kinder selber mitbacken können. Virginia hat das Wasser dazu und umgerührt und voller Stolz hat sie "ihren" Kuchen dann serviert. Für einen Mikrowellen-Kuchen schmeckte er sogar noch ganz gut
    LG ChrisTa

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, der Ratz-Fatz Kinderkuchen ist momentan im Handel noch nicht erhältlich - ich habe diesen durch eine Test-Aktion erhalten

    AntwortenLöschen