Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Freitag, 16. September 2011

Milka-Geniesser - Milka für die Padmaschine


Milka für die Padmaschine

Ich bin einer von 1000 glücklichen Testern, welche die neue Kakaospezialität mit zartem Milka Schokoladengeschmack für die Padmaschine testen dürfen.

Ich bekam ein tolles Test Paket mit folgendem Inhalt:

- 3 Packungen Milka für die Padmaschine

- 2 süsse Milka Tassen

- und viele Leckereien zum Naschen


Die Verpackung ist sehr ansprechend und typisch im Milka-Stil gestaltet.

In Ihr befinden sich 7 Sticks Kakaogetränkezubereitung

- mit fettarmen Kakao, Magermilchpulver und Zucker

und

7 Magermilchpads 

diese Menge reicht für 7 Portionen leckeren Kakao


Die Zubereitung ist ganz einfach und geht sehr schnell:


einfach den Inhalt der Milka Kakaokomposition in eine Tasse geben


Den Magermilchpad in die Padmaschine legen

und 

den 1-Tassen-Knopf drücken


...warten...


gut umrühren


... und fertig

sieht das nicht lecker aus?!

Die Kakaospezialität mit zartem Milka Schokoladengeschmack schmeckt einfach 

unglaublich lecker. 

Sehr sehr cremig, mit dem typischen Milka Geschmack. 

Die süsse ist perfekt, ich musste nicht mal mehr Zucker hineingeben.

Und von der schnellen und kinderleichten Zubereitung bin ich ebenfalls sehr 

angetan. 

Einfacher kann man Kakao wirklich nicht zubereiten.

So, ich werde jetzt mal meine Lieben mit dem leckeren Kakao überraschen und 

Euch natürlich weiter berichten.

Kommentare: