Ihr liebt Mode und Kosmetik, verwöhnt Eure Gaumen gerne mit erlesenen Köstlichkeiten, legt Wert auf ein gemütliches Zuhause mit stilvollen Deko-Elementen, beschenkt Eure Lieben gerne mit aussergewöhnlichen und besonderen Geschenken, liebt es für Eure Kindern liebevolle Mode und Spielsachen zu entdecken?
Dann seid Ihr hier genau richtig.
Ich teste Shops / Produkte und schreibe hier meine Erfahrungen nieder.
Vielleicht findet Ihr hier den ein oder anderen hilfreichen Tipp :-)
Um den Blog etwas Persönlichkeit von mir einzuhauchen, werde ich Euch auch etwas an meinem Leben teilhaben lassen, und schöne Anlässe oder Dinge die mich beschäftigen, mit Euch teilen.

Montag, 29. August 2011


Hallo meine Lieben Leser
dies ist mein erster Artikel in eigener Sache

Ich liebe es - Produkte zu testen, mir eine Meinung darüber zu bilden, meine Erfahrungen auf meinem Blog niederzuschreiben.

An erster Stelle steht für mich das testen. Ich bilde mir meine Meinung über den Shop / das Produkt. Ist der Shop ansprechend gestaltet - ist der Bestellvorgang einfach und unkompliziert - wie wird die Ware geliefert, ist sie sicher verpackt, besteht Bruchgefahr.... Sieht das Produkt was ich in den Händen halte so aus wie es im Shop dargestellt wurde - ist das Produkt stabil und erfüllt es seinen Zweck - ist es einfach in der Anwendung - erfüllt es seinen Zweck / meine Erwartungen.
Wenn ich ausreichend getestet habe, setze ich mich vor den Computer und beginne meinen Bericht zu schreiben. 

Jeder Bericht hier, ist mit viel Liebe und Sorgfalt geschrieben, oft sitze ich mehrere Stunden an einem Eintrag. Ihr kennt das sicherlich - man überlegt wie man sich am besten ausdrückt, formuliert, kontrolliert Rechtschreibfehler usw.

Ich frage bei den Firmen nach, ob ich das Logo, Screenshots, Bilder oder Zitate verwenden darf. 

Das Fotografieren der Produkte macht mir Spass, ich versuche sie bestmöglichst zu fotografieren obwohl ich keine teure Kamera oder viel Erfahrung darin habe. Aber es steckt sehr viel Zeit und Liebe hinter meinen Bildern. Seit kurzen habe ich sogar den Umgang mit meinem Bildbearbeitungsprogramm herausgefunden, die Bilder sind viel besser geworden als zur Anfangszeit meines Blogs. Darauf bin ich natürlich auch etwas stolz und lobe mich an dieser Stelle einfach mal selber ;-)

Ich stöbere gerne in verschiedenen Blogs und lese mir die Testberichte der Blogger gerne durch. Von vielen Blogs bin ich sehr begeistert und mein Wunsch ist es auch mal so tolle Bilder oder Beiträge schreiben zu können. Ich sehe mir die Gestaltung der verschiedenen Blogs an, überlege - ob ich meinen Blog vielleicht in der Einteilung verbessern könnte usw...
Was mir aber gar nicht gefällt ist - wenn ich auf Blogs lese und mich über ein Produkt informieren will - und ich denke "ach das kommt mir ja bekannt vor" oder " das Bild kenn ich doch" 
Die Texte / Bilder unterliegen einem Urheberrecht - die darf man nicht einfach "klauen" ich dachte eigentlich das sich dessen jeder Blogger bewusst wäre. Anscheinend habe ich mich aber in meiner Annahme getäuscht.

Für meine Bilder werde ich ab heute - sichtbare und unsichtbare Wasserzeichen benutzen. Nach und nach werde ich mir die Mühe machen und jedes einzelne Foto hier im Blog mit einem Wasserzeichen versehen. Sehr viel Aufwand und Arbeit, aber das ist es mir Wert. Zum Glück ist das hinzufügen dieser Zeichen nicht besonders kompliziert und ich hatte es nach wenigen Versuchen geschafft meine "Übungsbilder"  damit zu versehen.


Die Wasserzeichen kann man wie hier sichtbar - aber auch unsichtbar machen. Ihr könnt ganz leicht anhand eines Programmes unsichtbare Zeichen sichtbar machen.
Die Wasserzeichen kann man nach belieben vergrössern, verkleinern, an bestimmten Teilen des Bildes einfügen oder das gesammte Bild mit dem Zeichen "kacheln". 


Hier seht ihr ein "gekacheltes Bild" von meinem Blog Logo - es gibt bestimmt noch viel viel mehr Möglichkeiten und Variationen, probiert es einfach mal selber aus.


Hier ist mein "Übungsbild" ich habe das Zeichen unten rechts eingefügt. Natürlich kann man das Bild immer noch zuschneiden und somit weiterverwenden. Aber für den Testzweck hat mir dieses Ergebnis erst mal gereicht. 
Ich werde meine Wasserzeichen in meine Blog Bilder natürlich mittig unsichtbar / sichtbar plazieren - damit ich es auch erkennen kann wenn mein Bild zugeschnitten wurde. 

Ich hoffe somit sehr, meine Bilder nicht auf anderen Blogs zu finden...

Auch bekam ich einen tollen Tipp - man kann über eine bekannte Suchmaschine im Internet ein Bild hochladen - und die Suchmaschine sucht dann alle ähnlichen Bilder - findet sie keine ähnlichen Bilder, dann handelt es sich mit grosser Wahrscheinlichkeit  Euer Bild. 
Manche Bilder werden einfach über die URL kopiert, hier braucht Ihr nur vergleichen - und schon seht Ihr ob es sich mit grosser Wahrscheinlichkeit um Euer Bild handeln könnte. 
Für die wo sich mit Bildbearbeitungsprogrammen besser auskennen wie ich ;-) gibt es noch die Möglichkeit die Bilder übereinander zu legen und zu vergleichen. Wie das geht, weiss ich leider nicht - noch nicht ;-)


Für weitere Schritte und um sicher zu gehen, ob es sich um Euer Bild / Euren Beitrag handelt - empfiehlt sich hier der Gang zu einem Anwalt.

Zum Thema kopierte Texte hab ich diesen Tipp auf Lager:
Gebt einfach einen Teil / Ausschnitt Eures Blogeintrags in eine bekannte Suchmaschine ein, und lasst sie suchen. Euch werden alle Treffer angezeigt - sehr nützlich und zeitsparend.

Sooooo....
genug geschrieben - nur noch ganz ganz kurz....

Ich wäre sehr dankbar wenn Ihr irgentwo in der grossen Weite des Internets - auf einen Artikel, Beitrag, ein Foto - stösst, welcher / welches Euch irgendwie im Zusammenhang mit meinen Blog auffällt - Ihr mir das mitteilen würdet.

Liebe Grüsse 

Eure 

Steffi


P.S. - Wie ist es bei Euch? Habt Ihr schon mal festgestellt dass Eure Bilder oder Eure Blogeinträge / Ausschnitte von Blogeinträgen in anderen Blogs aufgetaucht sind?

Kommentare:

  1. Gott sei dank noch nicht. Ich wäre wirklich sauer, wenn ich entdecken würde, dass wer ohne meine Zustimmung meine Bilder oder Texte verwendet.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist echt unverschämt.
    Da ich die Blogs die ich verfolge sowiso regelmässig lese, werde ich sofort, wenn ich irgentwo auf anderen Seiten oder wo auch immer, Bilder / Texte von Euch finde - Euch informieren

    AntwortenLöschen